Java Bali Rundreisen

Indonesien Reisen · Java Reisen · Rundreise Java Überland Kurzreise

Bali Reisen
Bali Reisen Bali Reisen
Bali Reisen Bali Reisen
Indonesien
Indonesien
Indonesien Rundreisen
Indonesien Blog
Indonesien Suche
Indonesien Kontakt
Indonesien Impressum
Indonesien Allg. Reisebedingungen
Bali Reisen
logo_tours1

Rundreise Java Überland Kurzreise

6 Tage / 5 Nächte
ab Jogyakarta / bis Surabaya
java_grouptour_start_001
Preis pro Person
im Doppelzimmer
ab 829.00 Euro
ab Jogyakarta / bis Surabaya
incl. Service & local Tax
Privat- Reise- Reisepreis pro  
reise dauer Person  
excl. Flug nach Näch- Allein- Einzel- Doppel-  
Indonesien te reisender zimmer zimmer  
Java Privatreise Kurzreise Java Überland
01.04.15 - 31.03.16
First Class 5 1459.- 999.- 829.- reservieren »
Superior 5 1849.- 1379.- 1029.- reservieren »
Deluxe 5 2329.- 1859.- 1279.- reservieren »
01.04.16 - 31.03.17
First Class 5 1519.- 1049.- 869.- reservieren »
Superior 5 1919.- 1449.- 1069.- reservieren »
Deluxe 5 2499.- 2039.- 1379.- reservieren »

Bei Teilnahme von nur einer Person gilt der Preis für einen Alleinreisenden, bei Buchung von min. zwei Personen, die jedoch Einzelzimmer wünschen, kommt der Preis des Einzelzimmers zur Anwendung, das Fahrzeug wird mit der mitreisenden Person geteilt.

Alle Preise in Euro incl. örtlicher Steuern & Service!

Auf der Privatreise «Rundreise Java Kurzreise Überland» erleben Sie in 6 Tagen / 5 Nächten die Höhepunkte im Zentrum der Insel Java zwischen Jogjakarta und Surabaya wie z.B. Jogjakarta, Weltkulturerbe Prambanan und Borobudur sowie faszinierende Naturschauspiele rund um den Mount Bromo mit einer Zugfahrt von Jogjakarta nach Jombang.

Tag 1: Yogyakarta Adisucipto – Prambanan – Borobudur (M)
Ankunft am Internationalen Flughafen Adisucipto in Jogjakarta wo Sie Ihr Fahrer sowie Ihr Reiseleiter erwarten. Ein Mittagessen wird Ihnen in einem lokalen Restaurant serviert. Heute Nachmittag bringt Sie der erste Ausflug zum nord-östlichen Stadtrand von Jogjakarta. Zuerst entdecken Sie die antiken Hindu Tempel von Prambanan. Die Tempel sind den Göttern Brahma, Vishnu und Shiva gewidmet. Sie wurden im 9. Jahrhundert gebaut und stehen seit 1991 unter dem Schutz als Weltkulturerbe der Menschheit. Die Tempel lagen seit Hunderten von Jahren in Trümmern, 1930 wurde mit der Rekonstruktion des Tempels begonnen. Viele Tempel innerhalb des Komplexes wurden restauriert, das letzte Erdbeben jedoch verursachte erhebliche Schäden, so dass aus Sicherheitsgründen die Besichtigung des Tempels unmöglich war. Ein anderer nahegelegene Tempel, den Sie besuchen ist Candi Sewu. Anschließend besichtigen Sie noch weitere interessante Tempel und historische Stätte wie z.B den Candi Plaosan Komplex. Dieser besteht aus zwei Haupttempeln, 58 kleinen Tempeln und 116 Stupas. Transfer nach Borobudur wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. Übernachtung in Borobudur ( Tagesetappe Jogjakarta – Prambanan ca. 20 km bzw. ¾ h; Prambanan – Borobudur ca. 55 km bzw. 1¾ h).

Tag 2: Borobudur – Candirejo – Borobudur (F, M)
Stehen Sie heute früh auf, um den Sonnenaufgang am Borobudur zu erleben. Dies ist die mystische Zeit den Tempel zu sehen – die Sonne erhebt sich majestätisch in ruhiger Morgenluft. Um diese Zeit befinden sich nur sehr wenige Touristen am Tempel. Erkunden Sie, noch bevor die Menschenmassen eintreffen, mit Ihrer Reiseleitung den größten massiven buddhistischen Tempel in Indonesien und erfahren Sie wissenswerte Informationen über die besondere Geschichte, die hinter dieser Konstruktion steckt: In mehr als 75 Jahren sollen mehr als 10.000 Arbeiter die Steinblöcke für diesen quadratischen Bau, mit einer Seitenlänge von 123 Metern, zusammengetragen und in dieser präzisen Form aufgebaut haben. Die Wände und Mauern der Terrassen des Weltkulturerbes der Menschheit sind mit bezaubernden Basreliefskulpturen verziert, die das Leben Buddhas auf einer Gesamtlänge von mehr als fünf Kilometern darstellen. Ganz oben befinden sich drei weitere Terrassen mit insgesamt 72 Stupas, welche die Hauptstupa von fast 11 Metern Durchmesser umrahmen. Candirejo ist Ihr nächstes Ziel. Bei einer Fahrt mit einem Pferdewagen, einem einheimischem Dokar, werden Sie einen Blick in das Leben der Landbevölkerung werfen können. Sie fahren auf kleinen Wegen entlang traditioneller Häuser und schauen zu, wie die Dorfbewohner Gemüse ernten, Gebäck herstellen, Vanille- oder Chilischoten trocknen und dabei Gamelan-Musik spielen. Mittagessen wird Ihnen im Dorf serviert. Rückkehr zum Hotel wo Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung steht. Übernachtung in Borobudur (Tagesetappe ca. 2x 10 km bzw. 2x ½ h).

Tag 3: Borobudur – Jojakarta mit Kraton und Ramayana (F, M, A)
Nach dem Frühstück Abfahrt von Borobudur und Weiterfahrt nach Jogjakarta. Bei Ankunft in Jogjakarta ist der Sultan’s Palast Ihr erstes Ziel. Der Sultan’s Palast, auch bekannt als “Kraton” – ist zentraler Aspekt der javanischen Kosmologie. Dieses Gebäude, zwischen 1756 -1790 erbaut, ist ein schönes Beispiel der traditionellen javanischen Sultanat-Architektur. Bei der Besichtigung erfahren Sie mehr über diesen Aspekt der javanischen Geschichte und Kultur. Abhängig vom Tag der Besichtigung, haben Sie die Möglichkeit eine kulturelle Vorstellung von Golek Menak Puppets (Holzpuppen) bis zu klassischen javanischen Gedichten, bekannt als Macapat, zu sehen. Besuchen sie danach den „Taman Sari„, Wasserpalast und Garten. Dieser wurde vor über 200 Jahren durch den ersten Sultan als Badebecken für seinen Harem gebaut. Das Mittagessen wird Ihnen in einem lokalen Restaurant in Jogjakarta serviert. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Beringharjo Markt. Ihr lokaler Reiseführer wird Ihnen die exotischen Gewürze und Gemüse zeigen, die ein wesentlicher Bestandteil der indonesischen Küche sind. Außerdem lernen Sie die frischen saisonalen Früchte kennen – Sie können sogar einige Früchte, die in der Saison angeboten werden, probieren! Im zweiten Stock erklärt Ihnen Ihr Reiseführer die Tradition von „Jamu“ in Indonesien. „Jamu“ ist eine traditionelle Volksmedizin bestehend aus lokalen Kräuter- und Gewürzgemischen, die bei vielen gesundheitlichen Beschwerden und Krankheiten eine heilende Wirkung haben. Am Abend genießen Sie zunächst ein javanisches Buffet bevor Sie sich eine Ramayana Ballett Vorstellung am Purawisata anschauen, die bereits seit rund drei Jahrzehnten gezeigt wird. Übernachtung in Jogjakarta (Tagesetappe Borobudur – Jogjakarta ca. 45 km bzw. 1½ h).

Tag 4: Jogjakarta – Kota Gede – Fahrradtour – Jogjakarta (F, M)
Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel Fahrt nach Kotagede für eine gemütliche Tour mit dem Becak (ähnlich einer Rikscha). Dieses charmante Viertel bewahrt beste Beispiele der traditionellen javanischen Architektur und ist aufgrund eines Zusammenschlusses von Künstlern als Silberdorf bekannt. Bei Ankunft besichtigen Sie eine Bäckerei, um Kembang Waru zu kosten, eine Keksart, die nur in Kotagede verkauft wird. Weiterfahrt mit dem Becak zum traditionellen Markt. Die Tour führt weiter zur ältesten Moschee in Jogjakarta (1575) und zum Friedhof des ersten Königs vom Mataram Königreich. Unternehmen Sie anschließend eine Tour durch die Gassen, um die Architektur im Kalang-Stil zu entdecken, die charakterisch für Kotagede ist – eine Kombination aus javanischem und kolonialischem Stil. Verlassen Sie Kotagede für ein Mittagessen im Omah Dhuwur. Weiterfahrt nach Kaliurang, ungefähr eine Stunde Fahrt von Jogja entfernt. Besichtigung des Ullen Sentalu Museum, das antike Batik, Manuskripte und eine Dokumentation historischer Photos vom Sultan Palast zeigt. Sie finden dort auch verschiedene Artefakte, und viele Ölgemälde, einschließlich Portraits der Sultane von Jogjakarta mit deren Familien. Nachdem Sie das Museum besichtigt haben, Transfer ins nahegelegene Dorf Kaliadem (15 Minuten), für eine zweistündige Fahrradtour. Fahren Sie durch die Dörfer, die einen wunderschönen Blick auf den Merapi Berg bieten, bis zum Zielpunkt in Candi Plaosan (Level der Fahrradtour: leicht bis mäßig, meistens Berg abwärts). Übernachtung in Jogjakarta (Tagesetappe Jogjakarta – Kota Gede – Ullen Sentalu ca. 40 km bzw. 1½ h).

Tag 5: Jogjakarta – Jombang (Bahnfahrt) – Trowulan – Bromo (F, M)
Nach einem frühen Frühstück oder Bereitstellung einer Frühstückbox Transfer zum Bahnhof von Jogjakarta. Steigen Sie mit Ihrem Reiseleiter in den Zug ein und genießen Sie die landschaftlich reizvolle Zugfahrt nach Jombang in Ost-Java (geplante Zugfahrt mit dem Morgenzug Sancaka Pagi. Abfahrt 06.45 Uhr, Ankunft 10.30 Uhr. Änderungen vorbehalten). Das Zugfahren ist eine wunderbare Gelegenheit lokale Leute zu treffen und auch der beste Weg die vulkanische Landschaft von Ostjava und Zentraljava zu entdecken. Bei Ankunft in Jombang begrüßt Sie ein lokaler Fahrer. Von Jombang Hauptbahnhof fahren Sie ins nahegelegen Trowulan weiter, eine archäologische Anlage der ehemaligen Hauptstadt des Majapahit Königreich, das jahrzehntelang die Insel Java beherrschte. Besichtigung des Archäologischen Museums und der Tempel Candi Banjang und Candi Tikus. Von Trowulan fahren Sie nach Mojokerto zum Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Danach Weiterfahrt zum Mount Bromo, vorbei an der Küstenstadt Pasuruan, die sich an der Nordostküste von Java befindet bevor Sie über eine malerische Bergstraße zum Eingang des Bromo-Tengger National Park fahren. Check-In am späten Nachmittag in Ihrem Hotel. Übernachtung in Tosari oder Ngadisari in der Nähe vom Bromo. Hinweis: Für First Class Kategorie Unterkunft in Pasuruan an der Nordküste von Java, diese liegt ca. eine Stunde entfernt vom Bromo (Tagesetappe Jogjakarta – Jombang mit dem Zug ca. 250 km bzw. 3½ h; Jombang – Trowulan ca. 20 km bzw. ¾ h; Trowulan – Pasuruan – Puspo – Tosari/Bromo ca. 115 km bzw. 4 h; Trowulan – Sukapura – Ngadisari/Bromo ca. 130 km bzw. 4½ h).

Tag 6: Bromo – Samperana Museum – Surabaya (F)
Stehen Sie heute am frühen Morgen auf, um den Sonnenaufgang am Mount Bromo zu erleben. Sie fahren mit dem 4WD Jeep zu einem Aussichtspunkt mit herrlichem Blick auf den Vulkan Bromo und Umgebung. Bewundern Sie den atemberaubenden Sonnenaufgang. Weiterfahrt mit dem Jeep zum Vulkan Kaldera, der meistens am Morgen mit Nebel bedeckt ist. Der Nebel mit dem in grauer Asche verschneiten Boden schafft eine außergewöhnliche Atmosphäre, die oft mit der Oberfläche des Mondes verglichen wird. Ein Pferd bringt Sie in ca. zwanzig Minuten zu Stufen, die Sie zum aktiven Kraterrand des Bromo führen. Rückkehr mit Pferd und Jeep zu Ihrem Hotel, Frühstück. Check-Out und Abfahrt von Tosari oder Ngadisari für die Weiterfahrt nach Surabaya, der zweitgrößten Stadt in Indonesien. Sobald Sie in Surabaya ankommen besichtigen Sie das Sampoerna Museum. Das ehemalige holländische Gebäude im Kolonialstil wurde 1862 gebaut und ist heute ein historische Stätte, in der nachwievor die „Kretek“ Nelkenzigaretten hergestellt werden, die in ganz Indonesien geraucht werden. Am Nachmittag findet leider keine Produktion statt, aber sie können sich im Museum einen Eindruck davon verschaffen wie hunderte von lokalen Frauen, die angesehensten Zigaretten Indonesiens mit einer unglaublichen Geschwindigkeit mit der Hand rollen und dabei nur traditionelles Werkzeug verwenden. Im Anschluss Transfer zum Flughafen Surabaya. Optional (gegen Aufpreis): Übernachtung in Surabaya (Tagesetappe Tosari  – Surabaya via Pasuruan ca. 100 km bzw. 4 h; Ngadisari – Surabaya ca. 120 km bzw. 4½ h; Surabaya – Surabaya Flughafen ca. 12 km bzw. ¾ h).

Empfohlener Flug zur Weiterreise nach Bali (exkl.): Garuda Indonesia GA348 Abflug um 20.25 Uhr Ankunft um 22.25 Uhr. Preis pro Person pro Strecke 84.00 Euro (vorbehaltlich Flugplan- und Preisänderung seitens der Fluggesellschaft).

Die Tour «Rundreise Java Überland Kurzreise (6 Tage / 5 Nächte)», eine Zentraljava-Reise, wird als Privatprogramm durchgeführt, Besichtigungsprogramme werden von einem englisch- oder deutschsprachigen Reiseleiter betreut. Zu den Höhepunkten dieser Privatreise im Zentrum von Java gehören u.a. Yogjakarta, Borobudur und Mount Bromo.

Highlights

  • Erleben Sie die Höhepunkte von Java auf einer privaten Kurzreise von Jogjakarta nach Surabaya. Selbstverständlich ist die Rundreise auch individuell z.B. einer Abstecher nach Sulawesi, einer anschließenden Ostjava-Überlandreise nach Bali oder mit einem Badeurlaub auf Bali oder Lombok verlängerbar.
  • Gerne passen wir diese private Javarundreise an Ihre Wünsche und Vorstellung an und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot basierend auf Ihren Interessen.


Hotels

  • First Class Hotels: Borobudur: Rumah Boedi (Junior Villa); Jogjakarta: Puri Artha (Superior Room); Bromo: Bromo Cottages (Superior Room).
  • Superior Hotels: Borobudur: Plataran (Deluxe Wooden Villa); Jogjakarta: Phoenix (Deluxe Room); Bromo: Java Banana (Deluxe Room).
  • Deluxe Hotels: Borobudur: Plataran (Executive Suite); Jogjakarta: Phoenix (Suite); Bromo: Java Banana (Executive Room).


Verlängerung

  • Zusätzliche Übernachtung in Surabaya (Preis je Einzel- bzw. Doppelzimmer je Nacht incl. Frühstück, Service & local Tax):
    Kategorie Hotel Zimmer je Nacht
    01.04.15 – 31.03.16
    First Class Santika Deluxe Room ab 54.00 Euro
    Superior Singgasana Deluxe Room ab 59.00 Euro
    Deluxe Majapahit Garden Terrace R. ab 124.00 Euro
    01.04.16 – 31.03.17
    First Class Santika Deluxe Room ab 59.00 Euro
    Superior Singgasana Deluxe Room ab 64.00 Euro
    Deluxe Majapahit Garden Terrace R. ab 129.00 Euro
  • Die Rundreise «Rundreise Java Überland Kurzreise (6 Tage / 5 Nächte)» ist um diverse Reisebausteine verlängerbar. Selbstverständlich ist eine individuelle (Bade-) Verlängerung ebenso möglich. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für Ihren Anschlussaufenthalt.


Termine

  • Abreise nach Verfügbarkeit täglich möglich (Java jedoch nicht eine Woche vor und nach dem Lebaran bzw. Idul Fitri, 06. – 07.07. 2016 bzw. 25. – 26.06.2017, Bali nicht während Nyepi im März). Über Hochsaisonzuschläge (01.07 – 15.09) bzw. Aufpreise an Weihnachten und Silvester (20.12 – 05.01) informieren wir Sie gerne kurzfristig.


Anzeige

Leistungen (sofern nicht anders angegeben): Inklusive: Transfers und Touren wie im Programm angegeben; Exkursionen, Eintrittsgelder und Aktivitäten wie im Programm angegeben; Unterkünfte und Mahlzeiten wie im Programm angegeben; Serviceentgelte und lokale Steuern. Exklusive: nationale und internationale Flüge; optionale Touren und Ausflüge; nicht im Programm angegebene Mahlzeiten; persönliche Ausgaben; Trinkgelder (p.P.p.T. Reiseleiter ca. 5.00 Euro, Fahrer ca. 3.00 Euro, Beifahrer ca. 2.00 Euro); vor Ort zu entrichtende Abflugsteuern und Marina Park Fees. Teilleistungen, die nicht in Anspruch genommen werden, werden nicht erstattet.
Hotelkategorien und unsere Klassifizierung auf Rundreisen (sofern nicht anders angegeben): Standard Hotels 1 bis 2 Sterne; First Class Hotels 2 bis 3 Sterne; Superior Hotels 3 bis 4 Sterne; Deluxe Hotels 4 bis 5 Sterne; Super Deluxe Hotels 5 Sterne.
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Touren aufgrund der Verfügbarkeit von Hotelzimmern, dem Straßenzustand, den Wetterbedingungen oder Gründe die dafür sprechen, die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen geändert werden müssen. Wir tun jedoch alles Mögliche, um Änderungen zu vermeiden. Flüge / Zugfahrten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Das Recht eines Hotelwechsels ist vorbehalten, wenn dies im Interesse der Reisenden ist oder durch höhere Gewalt geboten ist. Ein Koffer in durchschnittlicher Größe und eine kleine Reisetasche pro Person empfehlen sich als Gepäck.
Bitte beachten Sie, dass der Reisepass mindestens noch sechs Monate über die Einreise hinaus gültig sein muss und für Indonesien für Staatsbürger der Bundesrepublik Deutschland ein Einreisevisum erforderlich ist. Deutschen Staatsbürgern wird dieses bei Ankunft am internationalen Flughafen von Jakarta gegen Zahlung von US Dollar 35.00 für max. 30 Tage erteilt. Das u.a. an den Flughäfen Bandara Soekarno Hatta (Jakarta) und Ngurah Rai (Bali) für deutsche Staatsbürger erteilte kostenfreie Visum berechtigt nur zu einer Ausreise an teilnehmenden Flug- oder Seehäfen, d.h. bei einer Reise ab/bis Bali oder bei einer Java Bali Überlandreise (ab Jakarta / bis Denpasar) kann vom kostenlosen Visum Gebrauch gemacht werden. In allen anderen Fällen – z.B. Einreise auf Bali und Ausreise auf Lombok – muss zwingend ein gebührenpflichtiges Visum bei Einreise bzw. ggf. vor Reisebeginn bei der zuständigen Botschaft erworben werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie eine Haftung für eventuell eintretende Schäden kann nicht übernommen werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de.
Die Europäische Kommission setzt die meisten Airlines, die in Indonesien registriert sind auf die sogenannte "Schwarze Liste". Weitere Informationen erhalten Sie unter air-ban.europa.eu. Eine Buchung der meisten Inlandsflüge (Ausnahme: Garuda Indonesia) kann daher nur gegen eine Haftungsfreistellungserklärung für Buchungen von Fluggesellschaften der "gemeinschaftlichen Liste der Luftfahrtunternehmen, gegen die die EU-Kommission eine Betriebsuntersagung erlassen hat" ("Schwarze Liste") erfolgen.
Alle Preise pro Person pro Tour bzw. pro Person im Doppelzimmer incl. Service & local Tax. Einzelzimmerzuschlag und Preis für Einzelreisende sofern nicht angegeben auf Anfrage. Angebot freibleibend. Verfügbarkeit, Änderung bzw. Irrtum sowie Zwischenverkauf vorbehalten.
Bali Reisen
Indonesien-Tourismus
Bali Reisen

Indonesien

Erleben Sie d. Höhepunkte von Indonesien wie z.B. Java, Bali, Lombok, Komodo, Sumatra u. Sulawesi. Indonensien Rundreisen, Hotels, Resorts, Touren, Ausflüge u. Mietwagen mit Fahrer gehören u.a. zum Indonesien Reiseprogramm. Unserer Zubucherreisen können Sie auch als Privatreise mit eigenem Chauffeur u. Reiseleiter buchen. Gerne organisieren wir Ihre Indonesien Reise f. Individualreisen, Gruppenreisen, Meetings u. Incentives. Natürlich können wir Ihnen auch den passenden Flug u. Stopover zu Ihrer Asien Reise vermitteln.
Bali Reisen
Bali Reisen
Indonesien Reisen Indonesien Reisen Indonesien Reisen Indonesien Reisen
Indonesien Reisen
Indonesien Reisen
Hotels in Singapur
Indonesien Reisen Indonesien Reisen Indonesien Reisen

Wie Können wir Ihnen weiter helfen?

Reisen, so individuell wie Sie es sind! Gerne erstellen wir Ihnen ein für Sie kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihre Traumreise: