08. Mai

2013

Rundreise Java mit der Bahn

Zuletzt aktualisiert am 19. Februar 2019

Indonesien Java Bahnreisen © B&N Tourismus

Die Privatreise Java mit der Bahn – The Great Java Railway Journey Überland von Jakarta über Bandung und Yojakarta nach Surabaya und von dort mit einem Seitenabstecher zum Mount Bromo über Banyuwani nach Bali.

  1. Jakarta Flughafen – Jakarta Hotel (-9
    Selamat Datang! Ankunft am Flughafen in Jakarta. Jakarta ist eine belebte Millionenmetropole voller Kultur und Geschichte, die im 16. Jahrhundert von den Holländern gegründet und Batavia genannt wurde. Sie werden von Ihrer lokalen Reiseleitung erwartet, ein privater Transfer bringt Sie in Ihr Hotel, wo Ihre Zimmer ab 14.00 Uhr bereit stehen. Der Rest des Tages in Jakarta steht zur freien Verfügung. Übernachtung in Jakarta (Tagesetappe ca. 28 km bzw. 1½ h).
  2. Jakarta – Bogor (F)
    Am frühen Morgen nach dem Frühstück erkunden Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung die Stadt Jakarta. Zuerst besuchen Sie den Präsidentenpalast und die Istiqlal Moschee, größte Moschee in Südostasien mit Platz für bis zu 120000 Gläubige. Anschließend besichtigen Sie die neo-gotische Kathedrale von Jakarta und das Nationalmonument. Im Nationalmuseum erhalten Sie dann einen ersten Überblick über Geschichte, Kunst und Kultur von Java (Montags geschlossen). Von hier aus geht es nach Bogor wo Sie eine der der letzten noch bestehenden Gong-Fabriken in West-Java besuchen. Die Gongs werden über Holzkohlefeuer geschmolzen, traditionellerweise mit einfachen Werkzeugen fertiggestellt und Bilden die Hauptstütze für das Gamelan. Übernachtung in Bogor (Tagesetappe Jakarta ca. 12 km bzw. ¾ h; Jakarta – Bogor ca. 65 km bzw. 2 h).


    Wir empfehlen aufgrund des starken lokalen Verkehrs nicht am Freitag oder Samstag von Jakarta nach Bogor oder Bandung mit dem Auto zu reisen.

  3. Bogor – Bandung (F)
    Nach dem Frühstück beginnt Ihre eigentliche Rundreise durch Java, eine stark besiedelte Insel, dessen fruchtbare vulkanische Böden auch als „Garten des Ostens“ bezeichnet werden. Die Fahrt führt zuerst in Bogor zum größten Botanischen Garten in Südostasien, dem Kebun Raya. Hier wachsen rund 1500 verschiedene Arten tropischer Pflanzen, Bäume und Orchideen. In diesem Botanischen Garten befinden sich auch Vögel und Fledermäuse. Genießen Sie bei einem Spaziergang den außergewöhnlichen Garten mit seinem atemberaubenden Ausblick. Weiter geht es dann über den 1.436 Meter hohen Puncak Pass. In dieser Region wird hauptsächlich Tee angebaut, viele malerische Reisfelder und typische javanische Dörfer sind hiercharakteristisch. Nutzen die Gelegenheit, um bei einem Halt viele Photos zu schießen oder unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Teeplantagen von Gunung Mas. In Bandung angekommen werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Bandung, Hauptstadt von Westjava und bedeutende Universitätsstadt, ist bekannt für seine vielen Gebäude im Art Deco Stil. Übernachtung in Bandung (Tagesetappe Bogor – Botanischer Garten ca. 8 km bzw. ¼ h; Botanischer Garten – Gunung Mas via Puncak Pass ca. 40 km bzw. 1½ h; Gunung Mas – Bandung ca. 85 km bzw. 3 h).
  4. Bandung – Tangkuban Perahu – Bandung (F, M)
    Nach dem Frühstück geht es weiter nach Tangkuban Perahu, einem 2000 Meter breiten Vulkan. Beginnen Sie mit einem Spaziergang zu den Haupt-Kratern, Kawah Ratu. Hier sehen Sie faszinierende kochende Schlammlöcher mit kochendem Wasser und zischendem Schwefeldampf. (wir empfehlen das Tragen von festem Schuhwerk). Auf dem Weg nach Bandung stoppen Sie zum Mittagessen. Danach Besichtigung des Saung Angklung Udjo Studio. Saung Angklung Udjo ist ein kultureller Workshops bestehend aus einem Aufführungsort, ein Bambus-Zentrum für Kunsthandwerk und eine Bambus-Instrumenten-Werkstatt. Abgesehen davon hat es die Funktion als Bildungs- und Schulungszentrum, die sundanesische Kultur zu bewahren. Nach der Vorstellung Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung in Bandung (Tagesetappe Bandung – Tangkuban Perahu ca. 30 km bzw. 1¼ h; Tangkuban Perahu – Saung Angklung Udjo ca. 30 km bzw. 1¼ h).
  5. Bandung – Yogyakarta mit dem Zug (F)
    Bevor Sie zum Bahnhof von Bandung gebracht werden, nehmen Sie ein gemütliches Frühstück in Ihrem Hotel ein. Die Zugfahrt führt durch die malerische Landschaft des Preanger Distrikt. Am frühen Nachmittag erreichen Sie dann den Bahnhof von Yogyakarta. Bei Ihrer Ankunft erwartet Sie bereits Ihr lokaler Reiseleiter. Transfer zum Hotel in Jogjakarta, wo Ihnen der Abend zur freien Verfügung steht. Übernachtung in Jogjakarta (Tagesetappe Argowilis Train Abfahrt Bandung 08.30 Uhr, Ankunft Jogjakarta 15.56 Uhr. Hinweis: Reiseleiter begleitet Sie nicht im Zug).
  6. Yogyakarta – Candirejo – Borobudur – Yogyakarta (F, M)
    Beginen Sie den Tag mit der Besichtigung des Kraton bzw. Sultans-Palast im Herzen von Jogjakarta, erbaut 1756 – 1790 gilt es als herausragendes Beispiel für die traditionelle Architektur auf Java. Danach Weiterfahrt zum Candirejo. Bei einer Fahrt mit einem Pferdewagen, einem einheimischem Dokar, entlang traditioneller Häuser und schauen zu, wie die Dorfbewohner Gemüse ernten, Gebäck herstellen, Vanille- oder Chilischoten trocknen und dabei Gamelan-Musik spielen. Hier genießen Sie auch Ihr Mittagessen. Im Anschluss Besuch des Borobudur: In mehr als 75 Jahren sollen mehr als 10000 Arbeiter die Steinblöcke für diesen quadratischen Bau, mit einer Seitenlänge von 123 Metern, zusammengetragen und in präziser Form aufgebaut haben. Die Wände und Mauern der Terrassen des Weltkulturerbes der Unesco sind mit bezaubernden Reliefs verziert, die das Leben Buddhas auf einer Gesamtlänge von mehr als fünf Kilometern darstellen. Ganz oben befinden sich drei weitere Terrassen mit insgesamt 72 Stupas, welche die Hauptstupa von fast elf Metern Durchmesser umrahmen. Auf dem Rückweg, wenn es die Zeit erlaubt, Besichtigung der Tempel von Mendut und Pawon. Rückkehr und Übernachtung in Jogjakarta (Tagesetappe Jogjakarta – Borobudur ca. 50 km bzw. 1¾ h je Strecke).
  7. Yogyakarta – Surabaya mit dem Zug (F, M)
    Steigen Sie mit Ihrem Reiseleiter in den Zug ein und genießen Sie die landschaftlich reizvolle Bahnfahrt nach Surabaya in Ost Java (Frühstücksbox wird durch das Hotel bereitgestellt). Ankunft in Surabaya wo Ihr Fahrer Sie erwartet und Sie zu einer Stadtrundfahrt aufbrechen. Im Stadtzentrum von Surabaya ankommen halten Sie zum Mittagessen im Restaurant der Sampoerna Fabrik. Danach besichtigen Sie das lokale Museum. Dieses ehemalige holländische Gebäude im Kolonialstil wurde 1862 gebaut und ist heute als Komplex aus Museum und Kretek Fabrik – die bekannten Nelkenzigaretten, die in ganz Indonesien geraucht werden – Kunstgalerie und einem Restaurant. Nach der Besichtigung schlendern Sie um den bunten Gewürzmarkt Pasar Pabean. Transfer zum Hotel wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. Übernachtung in Surabaya (Tagesetappe Sancaka Pagi Abfahrt Jogjakarta 06.45 Uhr, Ankunft Surabaya 11.40 Uhr).
  8. Surabaya – Pasuruan – Bromo (F)
    Frühstück im Hotel. Aufbruch in Richtung Mount Bromo mit Fahrt nach Pasuruan und Besuch des traditionellen Hafens. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel am Bromo, wo Sie einen Jeep besteigen werden, um die Naturschönheiten der Region zu bestaunen. Heute Nachmittag fahren Sie mit dem Jeep bis zur Vulkan Kaldera. Nebel und Asche schaffen eine außergewöhnliche Atmosphäre die oft mit der Oberfläche des Mondes verglichen wird. Ein zwanzigminütiger Ritt mit dem Pferd bringt Sie zu Stufen, die Sie zum aktiven Kraterrand von Bromo führen. Rückkehr mit dem Pferd und Jeep zu Ihrem Hotel und Übernachtung in Bromo (Tagesetappe Surabaya – Bromo ca. 130 km bzw. 4½ – 5 h).
  9. Bromo – Probolinggo – Banyuwangi mit dem Zug – Ketapang (F)
    Stehen Sie heute zeitig am frühen Morgen auf, um den Sonnenaufgang am Mount Bromo zu erleben. Sie fahren mit dem 4WD-Jeep zu einem Aussichtspunkt mit herrlichem Blick auf den Vulkan Bromo und Umgebung. Bewundern Sie den atemberaubenden Sonnenaufgang. Anschließend Rückkehr zum Hotel, Frühstück und Transfer zum Bahnhof in Probolinggo. Steigen Sie in den Zug ein und genießen Sie die restliche landschaftliche reizvolle Zugfahrt nach Banyuwangi. Ankunft in Banyuwangi, Ihr Fahrer und lokaler Reiseleiter holt Sie ab und fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel in Ketapang. Übernachtung in Ketapang (Tagesetappe Bromo – Probolinggo ca. 50 km bzw. 1½ h; Mutiara Timur Abfahrt Probolinggo 11.07 Uhr Ankunft Banyuwangi 15.30 Uhr; Banyuwangi – Ketapang ca. 30 km bzw. 1¼ h).
  10. Kaliklatak – Banyuwangi – Nordbali (F)
    Besichtigung der Kaliklatak Plantage. Diese ehemalige (einst holländische koloniale) Plantage befindet sich auf einem Hügel mit einer atemberaubenden Aussicht. Erfahren Sie mehr über den Café, vom Anbau bis zur Ernte und verkosten Sie anschließend das Endprodukt. Anschließend Fahrt zum Fährhafen Ketapang in der Nähe von Banyuwangi. Sie überqueren die Bali-Seestraße mit der lokalen Autofähre (ca. 45 Minuten Fahrt – zwischen Bali und Java plus eine Stunde Zeitverschiebung). Ankunft am Hafen von Gilimanuk an der Nordwestküste von Bali. Weiterfahrt entweder nach Pemuteran oder Lovina Beach an der Nordostküste von Bali. Dropp-Off an Ihrem Hotel in Pemuteran oder Lovina Beach (Unterkunft ist nicht inbegriffen), ein Folgeprogramm «Bali Java Überland Anschlussprogramm» ist zubuchbar (Tagesetappe Licin – Kaliklatak ca. 40 km bzw. 1¼ h; Licin – Platuding Ijen Base Camp ca. 22 km bzw. 1 h. Ketapang – Gilimanuk mit Fähre ca. 6 km bzw. ¾ h; Gilimanuk – Pemuteran ca. 32 km bzw. ¾ h; Gilimanuk – Lovina ca. 78 km bzw. 2 h).


    Optional: Besuch des Ijen und Flug von Banyuwangi nach Denpasar statt Überlandfahrt nach Nordbali mit Garuda Indonesia GA7313 Banyuwangi – Denpasar Abflug um 15.25 Uhr Ankunft um 17.25 Uhr (verkehrt nur Sonntags, Dienstags, Donnerstags und Samstags; vorbehaltlich Flugplan- und Preisänderung seitens der Fluggesellschaft). Frühstück im Hotel vor der Abfahrt zum Mt. Ijen um 05.15 Uhr. Nach 1½ Stunden Fahrt in Jeeps erreichen Sie das Paltuding Basislager (1850 Meter). Die Länge der Wanderung zur Spitze beträgt drei Kilometer und der Weg ist nicht breit und uneben. An der Bergspitze erwartet Sie ein großer Kratersee, der von Schwefel-Minen umgeben ist. Beim Erreichen der Spitze (2385 Meter) haben Sie Zeit die Aussicht auf den Krater See zu genießen. Dieser ist 200 Meter tief und enthält etwa 36 Millionen Kubikmeter Dämpfe, säurehaltiges Wasser. Bitte beachten: Mt Ijen ist ein aktiver Vulkan. Abhängig von der Vulkanaktivität wird ein Alternativprogramm angeboten, falls der Vulkan während Ihres Aufenthaltes nicht zugänglich ist. Rückkehr erfolgt auf dem selben Weg bis zur Basisstation.


    Bitte beachten Sie dass es aus zeitlichen Gründen nicht möglich ist den Ijen zu Besuchen und am gleichen Tag mit dem Fahrzeug Überland nach Bali zu Reisen.

Gerne erstellen wir Ihnen ein für Sie kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihre Traumreise nach Südostasien nutzen Sie dazu einfach den Link.

Diese Bahnreise wird als Privatprogramm durchgeführt, Besichtigungsprogramme, nicht jedoch Zugfahrten und Transfers, werden von einem deutschsprachigen Reiseleiter betreut. Zu den Höhepunkten dieser Bahnreise durch Java gehören Jakarta, Bogor, Bandung, Jogyakarta mit Sultanspalast und Borobudur Tempel sowie Surabaya, Mount Bromo und Optional der Ijen Krater.

Highlights

Zu den Höhepunkten dieser Bahnreise durch Java und weiter nach Bali gehören Jakarta, Bogor, Bandung, Jogyakarta mit Sultanspalast und Borobudur Tempel sowie Surabaya, Mount Bromo und Optional Besuch des Ijen mit Beginn individuell zu Ihrem Wunschtermin. Kundenfeedback: «Wir sind wieder zurück aus den Ferien und möchten uns bei Ihnen herzlich bedanken. Die Reise war sensationell. Wir waren mit der Bahn, mit dem Reiseleiter und den ausgewählten Hotel äusserst zufrieden! Nochmals herzlichen Dank! Liebe Grüsse aus Zürich.»

Hotelvorschläge

Jakarta: Alila (Deluxe Room); Bogor: Novotel (Superior Garden); Bandung: House of Sangkuriang (Sangkuriang); Jogjakarta: The Phoenix (Deluxe); Surabaya: Singgasana (Deluxe); Bromo: Java Banana (Deluxe); Licin Ijen: Ijen Cliff (Deluxe).

Anzeige

Noch mehr Reisetipps, Reiseideen sowie Ideen für Reisekombinationen: www.yoursingapore.de
Zubucherreise Java Bali Überland
Standortreise Bali Pavilions Wellness
Bildnachweis: Indonesien Java Bahnreisen © B&N Tourismus