Indonesien Tourismus

Zubucherreise Java Bali Magnificent Overland

Zuletzt geändert:

Indonesien Zubucherreisen © B&N Tourismus

Die englischsprachige Gruppenreise Java Bali Overland führt in neun Tagen jeweils in der Regel Dienstags Überland von Jakarta über Bogor und Bandung nach Yojakarta und von dort weiter nach Denpasar auf Bali. Eine deutschsprachige Gruppenreise für Zubucher mit wöchentlichen Terminen finden Sie hier.

Java ist die reichste, fruchtbarste und am dichtesten besiedelte Insel von Indonesien. Java hat wunderbare, unterschiedliche Landschaften: hohe Vulkane und dichte Wälder, Reisplantagen und lebendige Städte, in denen das Leben brodelt. Die Insel ist 620 Meilen lang und 40.125 Meilen breit. Java ist das Zentrum der Ausbildung, der Industrie und der Politik. Hier ballten sich Reichtum und Macht von Indonesien, bevor die Holländer hierher kamen. Java produziert mit die weltweit beste Batik (das Wort stammt aus dem Javanischen und bedeutet „schöner Punkt“ – in der Praxis bedeutet es zumeist Wachs). Batiken verwendet man sowohl für die Kleidung als auch zu dekorativen Zwecken. Auch andere Kunstformen, besonders Tanz und Musik, haben hier eine lange Tradition. Die Rundreise Java Bali Overland erlaubt es Ihnen, entweder die ganze Tour mitzumachen oder nur eine Teilstrecke zu wählen.
  1. (Montag) Jakarta Ankunft
    Sie werden nach Ihrer Ankunft auf dem Soekarno-Hatta Flughafen von Jakarta persönlich erwartet. Direkter Transfer zum Hotel. Übernachtung in Jakarta.
  2. (Dienstag) Jakarta – Bogor – Bandung (F, M)
    Abfahrt vom Hotel in Jakarta und Fahrt nach Bogor zur Besichtigung des bereits 1817 gegründeten, weltberühmten Botanischen Gartens. Allein das Orchideenhaus beherbergt rund 3.000 verschiedene Sorten. Über den Puncak Pass (circa 1.600 Meter ü. d. M.) geht die Reise, vorbei an Teeplantagen, weiter nach Bandung. Übernachtung in Bandung.
  3. (Mittwoch) Bandung (F, M)
    Der Tag steht ganz zur Verfügung von Bandung und Umgebung. So besuchen Sie den Tangkuban Perahu Vulkans und die heißen Quellen von Ciater. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen in Bandung zur Verfügung. Optional (gegen Aufpreis): Besuch des Padasukadorfes, um den melodiösen Klängen der Angklung Musik zu lauschen. Angklung wird aus Bambus gemacht. Übernachtung in Bandung.
  4. (Donnerstag) Bandung – Garut – Tasikmalaya – Baturaden (F, M)
    Frühstück im Hotel. Abfahrt nach Tasikmalaya mit Besuch des Naga Villagen, einem traditionellen sudanesischen Dorf. Weiterfahrt nach dem Mittagessen in einem örtlichen Restaurant nach Baturaden. An der Grenze zwischen West- und Zentral-Java passieren Sie die Teakholz- und Kautschukplantagen. Übernachtung in Baturaden.
  5. (Freitag) Baturaden – Dieng Plateau – Jogyakarta (F, M)
    Nach dem Frühstück Abfahrt nach Wonosobo. Ausflug zum Dieng Plateau (circa 2.200 Meter ü.d.M.), wo die alten javanischen Tempel auf dem offenen Feld stehen. Nach einem Mittagessen Weiterfahrt nach Jogjakarta.
  6. (Samstag) Jogjakarta (F, M)
    Frühstück im Hotel. Auf dem Programm steht das reichhaltige kulturelle Erbe der Stadt mit Besuch des Sultanpalasts (Kraton Yogyakarta sowie traditioneller Batik- und Silberherstellung. Nach einem Mittagessen Fahrt zum Borobudur Tempel. Besuch der Stupas von Borobudur, die aus massivem Stein erbaut wurden. Borobudur gehört zu den wunderbaren alten Monumenten. Es wurde von Zwangsarbeitern aus der näheren Umgebung zwischen 850 und 750 v. Chr. errichtet, also noch drei Jahrhunderte vor Angkor Wat in Kambodscha. Obwohl es sich um ein buddhistisches Bauwerk handelt, sind persische, babylonische und griechische Einflüsse deutlich erkennbar. Die aus Stein gehauenen Reliefs stellen die Geschichte des Mahayana Buddhismus dar sowie das Leben der Menschen im 9. und 8. Jahrhundert v. Chr. Falls Sie alle Galerien von unten bis oben besichtigen möchten, bedeutet das einen Fußweg von mehr als vier Kilometer. Als die Hindus an die Macht kamen, wurde Borobudur vernachlässigt. Der Tempel war lange von der vulkanischen Asche und tropischen Vegetation bedeckt und wurde erst im Jahr 1815 wieder entdeckt. Jetzt ist Borobudur nahezu vollständig restauriert worden. In den Dörfern der Umgebung kann man noch sehen, wie man früher die Figuren aus Stein gehauen hat. In der Nähe kann auch Menduttempel besichtigt werden. Rückfahrt nach Jogjakarta und Übernachtung.
  7. (Sonntag) Jogjakarta – Malang (F, M)
    Nach dem Frühstück Besuch des aus dem 9. Jahrhundert stammenden hinduistischen Tempel Prambanan und Fahrt in Richtung Solo und weiter nach Malang. Übernachtung in Malang.
  8. (Montag) Malang – Kalibaru (F, M)
    Malang ist bekannt als Kolonialstadt mit mehreren alten Gebäuden und Grünanlagen. Von hier aus führt die Reise über Probolingo und Jatiroto in Richtung Kalibaru. Das Mittagessen wird Ihnen in einem örtlichen Restaurant in Jember serviert. Im Laufe des Nachmittags erreichen Sie das von Kaffee- und Kakaoplantagen umgebene Kalibaru. Übernachtung im Hotel. Optional (gegen Aufpreis): Noch im Morgengrauen Abfahrt zum Bromo Vulkan nach Wonokirti über Malang, Purwodadi, Nongkojajar und Tosari zum rauchenden Krater von Bromo. Spektakulärer Sonnenaufgang. Nach einem kräftigenden Frühstück Rückkehr nach Malang.
  9. (Dienstag) Kalibaru – Bali (F, M)
    Frühstück im Hotel. Zu Fuß besuchen Sie das nächste Dorf, um die Kaffee- und Kakaoplantagen zu besichtigen. Abfahrt zum Hafen von Ketapang und Übersetzen mit der Fähre. Bis zur Ankunft in Bali führen weite Teile der Strecke durch die herrliche Küstenlandschaft. Weiter geht es in Richtung Denpasar wo die Reise an Ihrem Hotel endet.

Gerne erstellen wir Ihnen ein für Sie kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihre Traumreise nach Südostasien nutzen Sie dazu einfach den Link.

The Magnificent Java Bali Overland wird als Gruppenprogramm (Seat-In-Coach) durchgeführt und von einem englischsprachigen Reiseleiter betreut. Zu den Höhepunkten dieser Überlandreise durch Java nach Bali gehören Jakarta, Bogor, Bandung, Dieng Plateau sowie Jogyakarta mit Sultanspalast und Borobudur Tempel. Unsere deutschsprachige Gruppenreise für Zubucher finden Sie hier.

Highlights

Klassische Überlandreise von Java (Jakarta) nach Bali (Sanur, Nusa Dua, Tanjung Benoa oder Flughafen) mit Betreuung durch englischsprachigem Reiseleiter mit wöchentlicher Abreise und garantierter Durchführung ab 2 Personen.

Hotels

Superior Hotels: Jakarta: Millenium Hotel; Bandung: Jayakarta Hotel; Baturaden: Queen Garden Hotel; Yogyakarta: Jayakarta Hotel; Malang: Graha Cakra; Kalibaru: Margo Utomo.
Deluxe Hotels: Jakarta: Alila Jakarta; Bandung: Grand Preanger; Baturaden: Queen Garden Hotel; Yogyakarta; Melia Purosani; Malang: Santika Malang; Kalibaru: Margo Utomo.

Optional

Optional (auf Wunsch): Padasuka Village (Angklung Aufführung) am 3. Tag bzw. Ausflug zum Mount Bromo am 8. Tag. Preis auf Anfrage. Mindestteilnehmerzahl jeweils 2 Personen.

Termine

Ankunft in Jakarta Montags (Flughafentransfer u. Hotel inkl.); Abreise Jakarta: Dienstags. Die Reise wird jedoch nicht eine Woche vor und nach dem Lebaran bzw. Idul Fitri  (13. – 28. Aug. 2012) durchgeführt. Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Höchstteilnehmerzahl: 40 Personen.

B&N Tourismus.tv
Fon: +49 – 911 – 49 75 57
Fax: +49 – 911 – 49 75 09
E-Mail: admin@tourismus.tv
https://www.indonesien-tourismus.de/magazin/reiseideen/the-magnificent-java-bali-overland/