29. Jul

2015

Rundreise Java West-Zentral-Ostja

Zuletzt aktualisiert am 19. Februar 2019

Indonesien Java Überlandreisen © B&N Tourismus

Auf der Rundreise durch West-, Zentral- und Ostjava Überland genießen Sie in zehn Tagen die Höhepunkte der Insel Java zwischen Jakarta, Jogjakarta und Banyuwangi wie z.B. Jakarta, Bogor, Bandung, Jogjakarta, Weltkulturerbe Prambanan und Borobudur sowie faszinierende Naturschauspiele rund um Mount Bromo und Mount Ijen mit zwei Zugfahrten von Bandung nach Kutoarjo bzw. von Jogjakarta nach Mojokerto.

  1. Jakarta Flughafen – Jakarta Hotel (-)
    Selamat Datang! Jakarta ist eine belebte Millionenmetropole voller Kultur und Geschichte, die im 16. Jahrhundert von den Holländern gegründet und Batavia genannt wurde. Ankunft am Flughafen in Jakarta. Sie werden von der lokalen Reiseleitung erwartet. Ein privater Transfer bringt Sie in ihr Hotel, wo Ihre Zimmer ab 14.00 Uhr für Sie bereit stehen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung in Jakarta (Tagesetappe ca. 28 km bzw. 1½ h).
  2. Jakarta – Bogor (F, M)
    Am frühen Morgen nach dem Frühstück erkunden Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung die Stadt Jakarta. Zuerst besuchen Sie den Präsidentenpalast und die Istiqlal Moschee, größte Moschee in ganz Südostasien, die Platz für bis zu 120000 Gläubige bietet. Anschließend besichtigen Sie die neo-gotische Kathedrale von Jakarta und das Nationalmonument, das von den Einheimischen liebevoll „Monas“ genannt wird und der Unabhängigkeitserklärung von 1945 gewidmet ist. Das Monument ist 137 Meter hoch, sowie mit 50 Kilogramm Gold bedeckt und das inoffizielle Symbol von Jakarta. Schlendern Sie durch „Kota Tua“, der ehemalige zugemauert Teil von niederländisch Batavia, der immer noch viele Bauwerke aus holländischer Kolonialzeit zeigt. Das Mittagessen wird Ihnen in Cafe Batavia Restaurant in Old Batavia am bekannten Fatahillah Square serviert. Am Nachmittag stoppen Sie auch an der ältesten Chinatown in Indonesien, Glodok, wo immer noch der älteste chinesische Tempel von Jakarta steht. Danach Weiterfahrt nach Bogor. Ankunft am frühen Abend. Übernachtung in Bogor (Tagesetappe Jakarta – Bogor ca. 60 km bzw. 2 – 3 h).


    Wir empfehlen aufgrund des starken lokalen Verkehrs nicht am Freitag oder Samstag von Jakarta nach Bogor oder Bandung mit dem Auto zu reisen.

  3. Bogor – Bandung (F)
    Nach dem Frühstück beginnt Ihre eigentliche Rundreise durch Java, eine stark besiedelte Insel, dessen fruchtbare vulkanische Böden auch als „Garten des Ostens“ bezeichnet werden. Die Fahrt führt zuerst in Bogor zum größten Botanischen Garten in Südostasien, dem Kebun Raya. Hier wachsen rund 1500 verschiedene Arten tropischer Pflanzen, Bäume und Orchideen. In diesem Botanischen Garten befinden sich auch Vögel und Fledermäuse. Genießen Sie bei einem Spaziergang den außergewöhnlichen Garten mit seinem atemberaubenden Ausblick. Weiter geht es dann über den 1.436 Meter hohen Puncak Pass. In dieser Region wird hauptsächlich Tee angebaut, viele malerische Reisfelder und typische javanische Dörfer sind hiercharakteristisch. Nutzen die Gelegenheit, um bei einem Halt viele Photos zu schießen oder unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Teeplantagen. In Bandung angekommen werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Bandung, Hauptstadt von Westjava und bedeutende Universitätsstadt, ist bekannt für seine vielen Gebäude im Art Deco Stil. Übernachtung in Bandung (Tagesetappe Bogor – Botanischer Garten ca. 8 km bzw. ¼ h; Botanischer Garten – Gunung Mas via Puncak Pass ca. 40 km bzw. 1½ h; Gunung Mas – Bandung ca. 85 km bzw. 3 h).
  4. Bandung – Kawah Ciwidey – Kawah Putih – Bandung (F, M)
    Heute Morgen unternehmen Sie eine Tour nach Kawah Ciwidey und Umgebung. Dieser Ort liegt südlich von Bandung, in Nähe des Tilu Reserve und bietet eine spektakuläre Landschaft. Besichtigen Sie Mount Patuha mit zwei Vulkankratern, die 600 Meter voneinander getrennt liegen. Zwar ist ein Berg trocken, der andere jedoch hat einen grünlich-weißen Kratersee mit dem wohlverdienten Namen „Kawah Putih“ oder „weißer Krater“. Weiterfahrt zu einer Erdbeerfarm. Kaufen Sie dort frisches Obst, das in der kühlen Hochlandluft wächst. Auf dem Weg nach Bandung stoppen Sie zum Mittagessen. Rückfahrt nach Bandung, Besichtigung des Saung Angklung Udjo Studio. Saung Angklung Udjo ist ein kultureller Workshops bestehend aus einem Aufführungsort, ein Bambus-Zentrum für Kunsthandwerk und eine Bambus-Instrumenten-Werkstatt. Abgesehen davon hat es die Funktion als Bildungs- und Schulungszentrum, die sundanesische Kultur zu bewahren. Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung in Bandung (Tagesetappe Bandung – Kawah Putih ca. 50 km bzw. 1¾ h; Kawah Putih – Saung Angklung Udjo ca. 50 km bzw. 1¾ h).
  5. Bandung – Kutoarjo (Bahnfahrt) – Borobudur (F)
    Nach dem Frühstück, Check Out und Transfer zum Bahnhof von Bandung. Einstieg in den morgendlichen Express Executive Zug nach Kutoarjo (Executive Class Argowilis Train: Abfahrt 08.30 Uhr Ankunft 14.53 Uhr in Kutoarjo. Änderungen vorbehalten. Hinweis: Reiseleiter begleitet Sie nicht im Zug). Bei Ihrer Ankunft erwartet Sie Ihr lokaler Reiseleiter bereits am Bahnhof. Transfer zum Hotel in Borobudur, das Sie gegen 17.00 Uhr erreichen. Übernachtung in Borobudur (Tagesetappe Kutoarjo – Borobudur ca. 50 km bzw. 1¾ h).
  6. Tag 6: Borobudur – Candirejo – Borobudur (F)
    Stehen Sie heute Morgen früh auf, um den Sonnenaufgang am Borobudur zu erleben. Dies ist eine mystische Zeit den Tempel zu sehen – die Sonne erhebt sich über die Konstruktion in ruhige Morgenluft. Nur sehr wenige Touristen befinden sich am frühen Morgen am Tempel. Erkunden Sie mit Ihrer Reiseleitung den größten massiven buddhistischen Tempel in Indonesien und erfahren Sie wissenswerte Informationen über die besondere Geschichte, die hinter dieser Konstruktion steckt: In mehr als 75 Jahren sollen über 10000 Arbeiter die Steinblöcke für diesen quadratischen Bau, mit einer Seitenlänge von 123 Metern, zusammengetragen und in dieser präzisen Form aufgebaut haben. Die Wände und Mauern der Terrassen des Weltkulturerbes sind mit bezaubernden Basrelief-Skulpturen verziert, die das Leben Buddhas auf einer Gesamtlänge von mehr als fünf Kilometern darstellen. Ganz oben befinden sich drei weitere Terrassen mit insgesamt 72 Stupas, welche die Hauptstupa von fast 11 Metern Durchmesser umrahmen. Danach Weiterfahrt nach Candirejo. Bei einer Fahrt mit einem Pferdewagen, einem einheimischem Dokar, werden Sie einen Blick in das Leben der Landbevölkerung werfen können. Sie fahren auf kleinen Wegen entlang traditioneller Häuser und schauen zu, wie die Dorfbewohner Gemüse ernten, Gebäck herstellen, Vanille- oder Chilischoten trocknen und dabei Gamelan-Musik spielen. Besichtigung der Tempel Mendut und Pawon, in der Nähe von Borobudur. Diese pyramidenförmige Tempel sind älter als Borobudur und beherbergt drei eindrucksvolle Steinstatuen. Rückkehr zu Ihrem Hotel, wo Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung steht. Übernachtung in Borobudur (Tagesetappe ca. 2x 10 km bzw. 2x ½ h).
  7. Borobudur – Jogjakarta mit Prambanan (F, M)
    Fahren Sie nach dem Frühstück ins Zentrum von Jogjakarta. Beginnen Sie mit der Besichtigung des “Kraton”. Dieses Gebäude, zwischen 1756 -1790 erbaut, ist ein schönes Beispiel der traditionellen javanischen Sultanats-Architektur. Danach Besichtigung des Taman Sari Wasserpalasts. Der Palast dient als Ergänzung zu der königlichen Anlage und wurde vor über 200 Jahren durch den ersten Sultan als Badebecken für seinen Harem gebaut. Anschließend geht es zu einer Batikfabrik. Dort erfahren Sie mehr über Wayang Kulit, die bekannten javanischen Lederpuppen. Mittagessen wird Ihnen im lokalen Restaurant serviert. Nachmittags besichtigen Sie die Heiligtümer von Prambanan. Die Tempel sind den Göttern Brahma, Vishnu und Shiva gewidmet und gehören zu den schönsten und wertvollsten des Hinduismus. Sie wurden im 9. Jahrhundert gebaut und stehen seit 1991 unter dem Schutz als Weltkulturerbe der Menschheit. Während der Besichtigungstour wird Ihnen Ihre Reiseleitung mehr über die Geschichte und die Symbole der Tempel erklären. Anschließend fahren Sie zum Hotel in Jogjakarta. Übernachtung in Jogjakarta (Tagesetappe Borobudur – Jogjakarta ca. 45 km bzw. 1½ h; Prambanan – Jojakarta ca. 20 km bzw. ¾ h).
  8. Jogjakarta – Mojokerto (Bahnfahrt) – Bromo (F, M)
    Eine Frühstück-Box wird vom Hotel bereitgestellt. Steigen Sie mit Ihrem Reiseleiter in den Zug ein und genießen Sie die landschaftlich reizvolle Zugfahrt nach Mojokerto in Ost Java (Geplante Zugfahrt, Morgenzug Sancaka Pagi. Abfahrt 06.45 Uhr Ankunft 10.58 Uhr in Mojokerto. Änderungen vorbehalten). Das Zugfahren ist eine wunderbare Gelegenheit lokale Leute zu treffen und auch der beste Weg die vulkanische Landschaft von Ost Java und Zentraljava zu entdecken. Bei Ankunft in Mojokerto begrüßt Sie ein lokaler Fahrer. Von Mojokerto Hauptbahnhof Weiterfahrt zum Mount Bromo, vorbei an der Küstenstadt Pasuruan, die sich an der Nordostküste von Java befindet bevor Sie über eine malerische Bergstraße zum Eingang des Bromo-Tengger National Park fahren. Mittagessen wird Ihnen im lokalen Restaurant serviert. Check-In am späten Nachmittag in Ihrem Hotel in Ngadisari oder Tosari am Rande der Tengger Kaldera. Übernachtung in der Nähe vom Bromo (Tagesetappe Mojokerto – Pasuruan – Probolinggo – Ngadisari ca. 125 km bzw. 4½ h).
  9. Bromo – Probolinggo – Ketapang – Licin (F, M)
    Stehen Sie heute zeitig am frühen Morgen auf, um den Sonnenaufgang am Mount Bromo zu erleben. Sie fahren mit dem 4WD Jeep zu einem Aussichtspunkt mit herrlichem Blick auf den Vulkan Bromo und Umgebung. Bewundern Sie den atemberaubenden Sonnenaufgang. Weiterfahrt mit dem Jeep bis zum Vulkan Kaldera, der meistens am Morgen mit Nebel bedeckt ist. Nebel und Asche schaffen eine außergewöhnliche Atmosphäre die oft mit der Oberfläche des Mondes verglichen wird. Ein zwanzigminütiger Ritt mit dem Pferd bringt Sie zu Stufen, die Sie zum aktiven Kraterrand von Bromo führen. Rückkehr mit Pferd und Jeep zu Ihrem Hotel, Frühstück. Anschließend führt Sie eine lange Autofahrt entlang der Nordküste von Java zum östlichen Teil der Insel. Ein Mittagessen wird Ihnen in einem lokalen Restaurant auf dem Weg serviert. Ankunft am späten Nachmittag oder frühen Abend. Check-In in Ihrem Hotel, Übernachtung in Licin (Tagesetappe Tosari – Puspo – Pasuruan – Probolingo ca. 90 km bzw. 3 h oder Ngadisari – Sukapura – Probolinggo ca. 55 km bzw. 1¾ h; Probolinggo – Situbondo ca. 100 km bzw. 3 h; Situbondo – Licin ca. 110 km bzw. 3¼ h).
  10. Ijen – Kaliklatak – Ketapang – Banyuwangi o. Nordbali (F, M)
    Frühstück am frühen Morgen im Hotel vor der Abfahrt zum Mount Ijen. Nach ca. 1 ½ Stunden Fahrt im 4D Jeep erreichen Sie das Paltuding Basislager auf 1850 Meter Höhe. Die Länge der Wanderung zur Spitze beträgt rund drei Kilometer auf einem breiten, unebenen Weg. An der Spitze des Mount Ijen ist ein großer Kratersee, mit Schwefel-Minen umgeben, und während Ihres Spaziergangs werden Sie wahrscheinlich auf Männer mit Lasten von bis zu 70 kg stoßen, wie sie den Berg hinabgehen. Beim Erreichen der Spitze (2385 Meter) haben Sie Zeit die Aussicht auf den 200 Meter tiefen See im Krater zu genießen.


    Hinweis: Mount Ijen ist ein aktiver Vulkan. Abhängig von der Vulkanaktivität wird ein Alternativprogramm angeboten, falls der Vulkan während Ihres Aufenthaltes nicht zugänglich ist.


    Weiter Besichtigung der Kaliklatak Plantage. Diese ehemalige (einst holländische koloniale) Plantage befindet sich auf einem Hügel mit einer atemberaubenden Aussicht. Erfahren Sie mehr über den Café, vom Anbau bis zur Ernte und verkosten Sie anschließend das Endprodukt. Mittagessen wird Ihnen auf der Plantage serviert. Anschließend Fahrt zum Fährhafen Ketapang in der Nähe von Banyuwangi. Sie überqueren die Bali-Seestraße mit der lokalen Autofähre (ca. 45 Minuten Fahrt – zwischen Bali und Java plus eine Stunde Zeitverschiebung). Ankunft am Hafen von Gilimanuk an der Nordwestküste von Bali. Weiterfahrt entweder nach Pemuteran oder Lovina Beach an der Nordostküste von Bali. Dropp-Off an Ihrem Hotel in Pemuteran oder Lovina Beach (Unterkunft ist nicht inbegriffen; ein Folgeprogramm «Bali Java Überland Anschlussprogramm» ist zubuchbar). Unsere Empfehlung für einige Tage am Strand ist z.B. das Matahari Beach Resort & Spa in Pemuteran auf Bali.


    Alternativ Transfer zum Flughafen Banyuwangi für einen Flug (exkl.) nach Denpasar, Bali mit Garuda Indonesia GA7313 Banyuwangi – Denpasar Abflug um 15.25 Uhr Ankunft um 17.25 Uhr (verkehrt nur Sonntags, Dienstags, Donnerstags und Samstags). Preis pro Person pro Strecke 39.00 Euro (vorbehaltlich Flugplan- und Preisänderung seitens der Fluggesellschaft).

Gerne erstellen wir Ihnen ein für Sie kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihre Traumreise nach Südostasien nutzen Sie dazu einfach den Link.

Die Reise wird als Privatprogramm durchgeführt, Besichtigungsprogramme werden von einem englisch- oder deutschsprachigen Reiseleiter betreut. Zu den Höhepunkten dieser Privatreise gehören u.a. Jakarta, Bogor, Bandung, Yogjakarta, Borobudur, Mount Bromo und Mount Ijen.

Highlights

Erleben Sie die Höhepunkte von Java vom Westen über das Zentrum in den Osten bzw. nach Nord-Bali auf einer Privatreise. Selbstverständlich ist die Rundreise auch individuell insbesondere mit einem Anschlussprogramm auf Bali oder mit einem Badeurlaub auf Bali oder Lombok verlängerbar. Gerne passen wir diese private Java-Bali-Rundreise an Ihre Wünsche und Vorstellung an und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot basierend auf Ihren Interessen.

Hotelvorschläge

First Class Hotels: Jakarta: Ibis Arcadia (Standard); Bogor Salak Heritage (Deluxe); Bandung: Sukajadi (Run of House); Borobudur: Rumah Boedi (Junior Villa); Jogjakarta: Puri Artha (Superior); Bromo: Bromo Cottage (Superior); Licin: Ijen Cliff (Deluxe). Superior Hotels: Jakarta: Alila (Deluxe); Bogor: Novotel (Superior); Bandung: House of Sangkuriang (Sangkuriang); Borobudur: Plataran (Deluxe Wooden Villa); Jogjakarta: Phoenix (Deluxe); Bromo: Java Banana (Deluxe); Licin: Bangsring Breeze Resort (Garden Bungalow). Deluxe Hotels: Jakarta: Pullmann Indonesia (Deluxe); Bogor: Novotel (Superior Garden); Bandung: The Papadayan (Premiere); Borobudur: Plataran (Executive Suite): Jogjakarta: Phoenix (Suite); Bromo: Java Banana (Executive); Licin: Bangsring Breeze Resort (Villa Suite).

Anzeige

Noch mehr Reisetipps, Reiseideen sowie Ideen für Reisekombinationen: www.yoursingapore.de
Rundreise Java Überland Kurzreise
Rundreise Bali Java Überland Anschlussprogramm
Bildnachweis: Indonesien Java Überlandreisen © B&N Tourismus